Profile

Join date: Nov 2, 2022

About

BALTIMORE -- Nach einer wöchentlichen injizierten Human Growth Hormon (hGH)-Produkte wurde die Behandlung von vorpubertal Kindern mit Wachstumshormonmangel wirksam, laut zwei Studien, die hier auf dem Treffen der pädiatrischen Gesellschaften vorgestellt wurden.


In der Phase III des heiGHt-Prozesses hatte die Behandlungs-naive Kinder, die einmal wöchentlich hGH (TransCon) erhalten hatten, die Geschwindigkeit um 52 Wochen deutlich verbessert, gegenüber denen, die eine einmalige Bildung (Genotropin) erhalten hatten (difference 0,86 cm, 95 % CI 0,22-1.50, P=0,009), Aristides Maniatis, Årland pädiatrische Endocrinologie und Kollegen.


TransCon -- hGH hat sich nicht nur schwach an ein Fluggesellschaftsmolekül gebunden, das darauf abzielte, die Lebensdauer des Proteins im Umlauf zu verlängern -- zeigen Nicht-Unterlegenheit gegenüber der täglichen Version, es war statistisch überlegen, so sagte Mantis heute MedPage.


"Ich denke, der Grund, warum es noch besser war, war, weil der [insulin-like Growth Factor 1 (IGF-1)], der als Ausgleichsmark für Wachstumshormone gilt, etwas höher war als das tägliche Wachstumshormon, aber nicht so hoch, wo es zu tun wäre", sagte er.


In einem anderen Verfahren, das hier vorgestellt wurde, gab die Phase II-Real 3-Studie ähnliche Ergebnisse mit einem anderen hGH-basierten Produkt namens somapacitan, ohne signifikante Geschwindigkeit in 26 Wochen zwischen Standard-Ersatz und einmal wöchentlich somapacitan bei 0.08 mg/kg pro Woche (geschätzte Behandlungsunterschied - 0,55 cm/Jahr, 95 % CI - 3,1 bis 1,32) und 0,16 mg/kg pro Woche (difference 1.67 cm/Jahr, 95 % CI -2 auf 2,2 %, B6 Millionen B6 Millionen, B6 Millionen B6 Millionen B6, New York, New York, New York, New York, New York, New York, New York, New York und 0,16 mg/kg).


Somapacitan, unter der Entwicklung von Novo Nordisk, ist ein hGH-Derivat, der die Bindung an Albumin im Umlauf erhöhen soll, wodurch seine Tätigkeit nach der Injektion erweitert und für wöchentliche Verwaltung geeignet ist.


Aktuelle hGH-Ersatztherapien müssen täglich bereitgestellt werden.


„Studien haben gezeigt, dass Saenger, wenn Sie ein tägliches Wachstumshormon geben, bis zu 25 % der Kinder mindestens eine Injektion pro Woche verpassen“ sagte MedPage heute. "Die Belastung der täglichen Behandlung ist groß, und die Menschen sind auf diese Weise angestiegen. ... Wenn wir [die Belastung] verringern und bessere Einhaltung erhalten, können Sie bessere Ergebnisse erzielen.“


In beiden Doppelblindversuchen wurde das Wachstumshormonmangel als "Standardabweichungs-Score" (SDS) definiert – die Zahl der Standardabweichungen über oder unter dem Mittelwert für chronologisches Alter und Geschlecht – von -2 oder weniger für Höhe und -1 oder weniger für IGF-1.


Robert Rapaport, MD, der Icahn School of Medicine auf dem Berg von Sinai in New York City, der nicht an dieser Studie beteiligt war, kam überein, dass ein wöchentliches Wachstumshormon für viele Patienten wünschenswerter wäre als eine tägliche Bildung. Nicht vergessene Dosen wären aber auch besonders kritisch mit der wöchentlichen Bildung, fügte er hinzu.


Rapaport stellte fest, dass diese neue Entwicklung zwar nicht über die umfangreichen langfristigen Sicherheitsdaten verfügt, die die tägliche Formulierung hat, doch die Gesamtergebnisse dieser Kurzzeitstudien scheinen positiv zu sein.


Er warnte, dass es wichtig sein wird, sicherzustellen, dass die IGF-1-Werte nicht auf überhöhte Dosen mit der wöchentlichen Bildung angehoben werden, aber die Ergebnisse zeigen, dass die wöchentliche Bildung sicher ist.


"Die Realität ist nicht wirklich wissen, was die Auswirkungen der langfristigen, hochdosierten IGF-1-Level sind", sagte er MedPage heute. "Aber in den bisher gezeigten Studien, während der IGF-1-Ansatz steigt, geht es nicht, etwa zwei Standardabweichungen über dem Mittel."


heiGHt-Studie


In dieser Studie blieben die IGF-1-Werte ungefähr im normalen Bereich ( <29).


Nebenveranstaltungen waren in beiden Gruppen üblich, wobei 11,4 % der Ereignisse im Zusammenhang mit der einmal wöchentlichen und 17,9 % im Zusammenhang mit der einmaligen Veranstaltung betrachtet wurden. Zwei bedeutende negative Ereignisse wurden während der Durchführung der Studie getroffen, aber weder mit der Behandlung, berichteten Forscher.


Niedrige Titer, nicht-neutralisierende, antihGH verbindliche Antikörper wurden in weniger als 10 % der Themen in beiden Gruppen entdeckt, aber alle haben sich im Laufe der Zeit entschieden. Zusätzlich blieben die Geschwindigkeit von Glukose und Hemoglobin A1c im normalen Bereich für beide Formen im Studienzeitraum.


In der heiGHt-Studie wurden ab 3 und 12 Jahren behandlungsfähige Männer und Frauen aus 3 und 11 Jahren, die mit Wachstumshormonmangel diagnostiziert wurden, aus 54 Standorten aufgenommen. Teilnehmer mussten zwei Wachstumshormon-Stimulationstests durchführen, die Wachstumshormon ≤10 ng/mL und ein Knochenalter von mindestens 6 Monaten hinter ihrem chronologischen Alter zeigen.


Patienten wurden randomisiert 2:1 auf wöchentliche und tägliche Bildung, die in der Woche 0,24 mg/kg und 0,034 mg/kg pro Tag verabreicht wurden. In beiden Waffen wurde die Behandlung subkutan durch den Tsunami, Buttocks oder Abdomen geliefert.


Insgesamt wurden 161 Patienten -- überwiegend männlich (82%) und Kaukasus (94,4%) mit einem Durchschnittsalter von 8,5 Jahren aufgenommen. Zwischen Gruppen, in der Verhandlung enthaltene Jugendliche unterscheiden sich nicht erheblich von Basismerkmalen und insgesamt, sie hatten eine mittlere SDS von -2.93, eine durchschnittliche IGF-1 SDS von -2.04 und ein mittleres Knochenalter von 5.88 Jahren, die gemeldeten Autoren.


Real 3 Test


Obwohl die wöchentliche somapacitan in den beiden höheren Dosen wirksam war, war es deutlich weniger wirksam als die tägliche Bildung bei 0,04 mg/kg pro Woche (Ausnahme -6 cm/Jahr, 95 % CI -5,7 bis -1.75), Saenger berichtete.


Somapacitan zeigte sich außerdem eine dosisabhängige Wirkung, da die durchschnittliche jährliche Geschwindigkeit um 8,0 cm/Jahr in der Gruppe 0,04 mg/kg pro Woche, 10.9 cm/Jahr mit 0,08 mg/kg pro Woche und 12,9 cm/Jahr mit 0,16 mg/kg pro Woche angestiegen ist. durchschnittlich 11,4 cm/Jahr in der täglichen Wachstumshormongruppe.


Erhöhungen in IGF-1 scheinen auch dosisabhängig zu sein, wobei die mittlere Änderung von Basislinie für die somapacitan 0,16 mg/kg pro Woche Gruppe auf 3,1 Standardabweichungen zu erreichen scheint. Jeder Patient, der diese höhere Dosis erhält, hatte auch allgemeine edema und Erbrechen, die "vor allem mit" zu somapacitan in Zusammenhang standen.


Andere Nebenwirkungen waren mild bis moderat, aber ein Patient in der 0,04 mg/kg pro Woche hatte Lipoatrophy. In Bezug auf Antikörper hatte ein Patient in jeder somapacitan-Gruppe eine Probe mit transienten Anti-Somapacitan-Antikörpern, die jedoch nicht neutralisiert wurden.


Real 3 ausgegrenzte Kinder, die klein für das gestationäre Alter geboren oder mit Diabetes diagnostiziert wurden. Insgesamt wurden 58 Männer von 2.5 und 10 Jahren und Frauen 9 Jahre oder jüngere randomisiert 1:1:1 bis drei verschiedene Dosen von Somapacitan wöchentlich und täglichem Wachstumhormon.


Das durchschnittliche Alter dieser Gruppe betrug rund 6 Jahre, und die durchschnittliche Höhe der SDS lag von -3 bis -4, ungefähr. IGF-1 SDS war -2 für die somapacitan 0,16 mg/kg pro Woche und die tägliche Wachstumshormongruppe, während es für die beiden niedrigeren Dosis-Somapacitan-Gruppen -2,5 war.


Da beide Versuche ausschließlich auf behandlungs-naive Vorpubertal-Patienten ausgerichtet sind, könnten die Ergebnisse nicht allgemein für Pubertal Jugendliche sein, die zuvor behandelt worden waren. Darüber hinaus berichtete weder die Prüfung über die Ergebnisse über 52 Wochen.


Offenlegungen


Saenger berichtete, dass es sich bei Novo Nordisk, Ascendis, Genexine und Opko um ein beratendes Mitglied handelt.


Andere Autoren des Real 3-Verfahrens berichteten über Unterstützung, eigene Bestände, die von Novo Nordisk, Pfizer, Merck und Sandoz, Sun Pharma, Indien Ltd., Sandoz und Eli Lilly als Berater eingesetzt werden.


Real 3 wurde von Novo Nordisk finanziert.


EriGHt wurde von Ascendis, dem Entwickler des TransCon-Produkts, unterstützt.


References:


https://theyellowdogproject.com/pseudogynecomastia-vs-gynecomastia-guide-differences-and-best-solutions/

 

Weekly Hgh Show Für Jugend Gh Deficiency

More actions